Referenzhaus in Bettenhausen

KitzlingerHaus

Highlights

  • Sehr individuelle Architektur
  • Ideal für ein bis zwei Personen
  • Außergewöhnliches Designbad
  • Freitragende Treppe

REFERENZHAUS IN BETTENHAUSEN

SELBST IST DIE FRAU – DIE KUNST DES KLEINEN

Ein Haus von der Stange kam überhaupt nicht in Frage. Schließlich ist die Bauherrin selbst kreativ und hatte sehr genaue Vorstellungen von ihrem neuen Ein-Frau-Haus. So entstand hier auf den Wiesen des idyllischen Schwarzwald-Tals ein kompromisslos individuelles Künstlerdomizil.

weiterlesen

Wir beraten Sie gerne

Infomaterial anfordern

„Morgens früh, wenn ich die Rehe auf der Wiese aus dem großen Fenster beobachten kann – dann weiß ich, dass ich alles richtig gemacht habe…“ freut sich die Bauherrin. „Großzügig, edles Wohnen mit kleinstmöglichem Flächenverbrauch – das war eine meiner selbst gestellten Aufgaben. Dazu Räume ohne Türen und dafür voller Licht. Ganz nah an der Natur und doch gut behütet.“

Entstanden ist ein modernes zweigeschossiges Flachdachhaus mit einem komplett offenen Raumkonzept. Das Haus hat eine Grundfläche von lediglich 45 qm was auf zwei Etagen eine Wohnfläche von knapp 89 qm ergibt. Das mutet klein an, wirkt im Inneren jedoch überraschend großzügig.

Durch die Eingangstür gelangt man direkt in den Essbereich mit der offenen Küche. Die rückwärtige Küchenzeile dient gleichzeitig als optische Abtrennung zum Wohnbereich. Ein besonderer Blickfang ist die geländerfreie, geradläufige Treppe mit auskragenden Stufen aus Holz und Metall. Keine Setzstufe behindert den freien Blick durch die Treppe bis in die Natur – größtmögliche Transparenz auch hier im Detail. Gerne wird die luftige Treppe als Sitzplatz für angeregte Gespräche verwendet.

Im oberen Stockwerk befindet sich eine ganz besondere Bibliothek. Tagsüber gefällt der Raum durch die bibliophile Auswahl, abends durch die regenbogenfarbige Beleuchtung der Regalreihen. Ein roter Relaxsessel mit Aussicht ins ländliche Grün bietet den optimalen Platz zum Schmökern, Recherchieren, Nachdenken und Entwickeln von kreativen Ideen und Projekten. Dies ist der Geschäftsfrau, Dozentin und Künstlerin sehr wichtig. Auch geschickt gelöst: Hinter der Bibliothek befindet sich noch ein versteckter Abstellraum. Er ist durch einen kleinen Durchgang zwischen den Bibliotheksregalen zugänglich und bietet Raum für Drucker, Telefonanlage, Geschäftsunterlagen und Ordner.

Die gegenüberliegende Hausseite dient ganz der Entspannung. Hier finden sich das Schlafzimmer und zentral dazwischen das Bad. Es wäre nicht dieses Haus, gäbe es nicht auch hier einige ganz kreative Lösungen. So ist die Dusche durchgehbar und statt Keramik schmückt eine wasserfeste Grafik die Installationswand. Über den Wannenarmaturen hängt ein Designerkamin, der mit Brenn-Alkohol betrieben wird. Die Badewanne befindet sich in einem Erker mit Fenstern an der Stirnseite, die den Blick in die idyllische Landschaft freigeben. Hier kann bei einem Schaumbad, Kaminfeuer und Kerzenlicht prima aus dem Alltag abgetaucht werden. Das Badezimmer ist offen in das Raumkonzept integriert, auch hier gibt es keine Türen.

Die Innenwände, der Boden im Erdgeschoss und auch die Einrichtung sind größtenteils in Weiß gehalten. So gibt es möglichst wenig Ablenkung von den großen bunten Kunstwerken, die als Farbtupfer im Haus ihre ganze Wirkung entfalten können.

Abgerundet wird das Raumkonzept von einem 3×4 Meter großen Kubus neben dem Haus. Er ist zugleich Haustechnik- und Hauwirtschafts-Raum. Auch eine Gästetoilette findet hier Platz. Im Sommer wird dieser Raum als Außenbadezimmer genutzt, was das naturnahe Wohnen noch betont.

Das komplette Haus ist umgeben von Terrassen und Sitzplätzen, die zum Verweilen einladen. Mit Tageszeit und Sonnenstand kann stets ein angenehmer Aufenthaltsort rund ums Haus gefunden werden.

Der Wellness-Charakter des Hauses zeigt sich auch in der Außenanlage. Highlight ist der kleine Pool (2 x 3,7 Meter), der Abkühlung an heißen Tagen verspricht. Durch die Nutzung der Sonnenstrahlen auf dem Hausdach kann das Wasser von Frühjahr bis Oktober konstant bis 36 Grad erwärmt werden. Eine Außendusche mit LED-Beleuchtung bietet ein naturnahes Duscherlebnis während der warmen Jahreszeit. Die Gräser, Palmen und Bambuspflanzen erinnern an Wellnessbereiche in Hotels und Thermalbädern.

Bildergalerie

Werfen Sie einen
Blick ins Haus

Ökologie

ÖKOLOGISCH BAUEN MIT KITZLINGER

KitzlingerHaus steht für Ökologie, Nachhaltigkeit, Natur, Gesundheit und Vertrauen. Der Werkstoff Holz gibt uns alles, um Häuser konsequent ökologisch-nachhaltig und hoch energieeffizient zu bauen.

mehr erfahren

Sie haben Fragen zu unseren Häusern?

Wir bringen Sie weiter!

Zwei Etagen, Zwei Zimmer

Pressestimme

mein schönes zuhause

Auf einer Grundfläche von nur 45 Quadratmetern ließ sich eine Künstlerin dieses erstaunlich geräumige Singlehaus bauen.

Mehr erfahren

Kitzlinger­Haus

Pressestimme

greenhome

Räume ohne Türen, viel Licht und nah an der Natur - dies waren die Ansprüche der Bauherrin an ihr individuelles Künstlerdomizil.

Mehr erfahren

Ein-Frau-Haus als Künstler­domizil

Pressestimme

Hausbau

Großzügiges, edles Wohnen mit kleinstmöglichem Flächenverbrauch, Räume ohne Türen und dafür voller Licht...

Mehr erfahren

Architekten Häuser

Das könnte sie auch
interessieren

Kontakt

GUTER RAT IST DER ANFANG VON ALLEM

Profitieren Sie von Beginn an von unserer persönlichen und individuellen Beratung, die für Sie kostenfrei ist. Gerne bekommen Sie einen Besichtigungstermin in einem unserer Muster- oder Kundenhäuser.

Gerald Schneider

+49 7454 9610-70