Raum für eigene Ideen

Von einer ersten Idee bis hin zum fertigen Haus – hierfür suchte und fand Familie Bayer einen vertrauensvollen Partner, der sie in jeder Phase ihrer Entwicklung begleiten würde.

Inspiriert von der Musterhausausstellung in Fellbach stand Familie Bayer am Anfang ihrer Hausplanung – mit vielen Ideen, jedoch noch ohne Grundstück. KitzlingerHaus gab ihnen die Zeit, die sie brauchten: „Melden Sie sich, wenn Sie so weit sind.

Weiterlesen

Ein kleines, aber für die nächsten Wochen sehr wertvolles Geschenk hatte KitzlingerHaus Ihnen mitgegeben: Im Ideenbuch konnte die Familie ihre individuellen Vorstellungen sammeln und festhalten. Welchen Boden sollen wir wo verwenden? Welche Einrichtungsgegenstände brauchen wir für die Küche. Und wie viel darf das alles kosten? – Familie Bayer notierte sich jedes Detail, alle Wünsche und Ideen.

Genau so sollte ihr Eigenheim später aussehen. Nachdem der Plan für das eigene Haus gereift war, wurde Familie Bayer zum jährlichen Ideentag bei KitzlingerHaus eingeladen. In familienfreundlicher Atmosphäre konnten sie unter anderem Einblick in die Produktion des Unternehmens bekommen und dessen Werte kennen lernen: „Das war einfach sehr bodenständig und sympathisch“, erinnert sich Frau Bayer.

Daraufhin stand für die Familie fest: ihre Ideen sollten von KitzlingerHaus in die Wirklichkeit umgesetzt werden. Beim ersten Gespräch mit ihrem Kundenberater, Herrn Schneider, fiel dabei ein Satz, der Herrn Bayer in Erinnerung blieb: „Ein Hausbau hat mit Vertrauen zu tun.“

Mit dieser Haltung konnte sich die Familie identifizieren und hatte in KitzlingerHaus einen Partner gefunden, dem sie von der Ideenphase bis zum Einzug ihr Vertrauen schenken wollte. Besonders zufrieden waren die Bayers mit der Umsetzung ihrer persönlichen Wünsche. Architektin Isabelle Amann ging auf die individuellen Bedürfnisse ein und fügte sie zu einem Endergebnis zusammen, das sich sehen lassen kann: Das Äußere des Hauses besticht durch seine helle Putzfassade, die im Kontrast zu den verbauten dunklen Dachziegeln und Fensterrahmen einen modernen, schlichten Eindruck hinterlässt. Dazu tragen auch die großen Fenster im Wohnbereich bei, die gleichzeitig für ein harmonisch-helles Raumklima sorgen.

Im Wohn-Koch-Essbereich mit großzügiger Raumaufteilung steht das familiäre Zusammenleben im Mittelpunkt. Über eine halbgewendelte Treppe erreicht man das Dachgeschoss, in dem die Kinder der jungen Familie in drei Zimmern Raum zum Spielen und Lernen haben.

Das Elternschlafzimmer mit angeschlossener Ankleide liegt direkt neben dem großräumigen Bad. Und am Abend lässt die ganze Familie gern den Tag gemütlich am Kamin ausklingen.

Eines ist für Familie Bayer sicher: Bei KitzlingerHaus waren sie mit ihren Ideen rundum gut aufgehoben.

REFERENZHAUS MÖSSINGEN

  • Familienhaus mit großzügigem Koch-Ess-Wohnbereich
  • Wintergarten im EG
  • Schlafzimmer mit Ankleide
  • Voll unterkellert

WEITERE ARCHITEKTENHÄUSER

Previous
Next