Individuelles Holzfertighaus, Architektenhaus mit Dachterrasse

KitzlingerHaus – unsere Erfahrungen

Wir hatten erstmals Kontakt mit Herrn Mei von KitzlingerHaus, als wir überlegten, das von uns bewohnte Mietshaus zu kaufen. Umbaumaßnahmen wären hier unumgänglich gewesen, bereits hier hatte Herr Mei sehr schöne Vorschläge unterbreitet, um das Haus an unsere Bedürfnisse anzupassen. Wir wandten uns damals an die Firma KitzlingerHaus, weil wir Anhänger des Naturbaustoffs Holz sind, sehr großen Wert auf eine ökologische Bauweise legen, das Raumklima für uns essentiell ist und wir aus Gesprächen mit bisherigen Bauherren der Firma KitzlingerHaus von der sehr großen Zufriedenheit und des hohen Qualitätsanspruchs von KitzlingerHaus wussten.

Unsere Pläne änderten sich aber, als wir im Herbst 2013 einen tollen Bauplatz fanden. Es stand fest: wir wollten neu bauen. Da wir Herrn Mei bereits als sehr angenehmen und professionellen Ansprechpartner kannten, trugen wir unser Vorhaben an ihn heran. In persönlichen Gesprächen erörterten wir die wesentlichen Wünsche an unser neues Haus: kubische Architektur, viel Platz, lichtdurchflutet, ökologisch einwandfrei ohne Verwendung bedenklicher Baustoffe und mit Eigenproduktion eines wesentlichen Teils der benötigten Energie, Flachdach mit großer Dachterrasse und Haustechnik mit KNX Bus und Homeserver. Bereits der erste Entwurf von Herrn Mei überraschte uns insbesondere durch die Platzierung eines Teilgeschosses auf dem Flachdach mit auskragendem Pultdach. Diese Idee gefiel uns fantastisch, insgesamt war dieser erste Entwurf bis auf kleinere Anpassungen dann auch der Endentwurf, es gab nichts hinzuzufügen, es war rundum stimmig – für uns perfekt. Einer Auftragserteilung stand nichts im Weg, und zwar ohne Einholung von Wettbewerbsangeboten. Herr Mei konnte die Bausumme transparent und fair darlegen. Uns war bewusst, dass es genügend Firmen gegeben hätte, die für uns billiger und dann mit Sicherheit auch schlechter gebaut hätten. An der Qualität wollten wir aber auf keinen Fall Abstriche machen. Auch jetzt – 10 Monate nach Fertigstellung unseres Hauses – müssen wir klar feststellen: unser Haus war den Preis für die gelieferte Qualität absolut wert und KitzlingerHaus hat sich zu jeder Zeit an die vereinbarten Beträge gehalten, es erfolgten keinerlei unerwartete Nachberechnungen!

Nach der Auftragsvergabe folgte eine spannende Zeit, in der die Details des Hauses (Bemusterung im Ideenwerk, Besuche verschiedener Handwerker, Lichtplanung, Haustechnikplanung) festgelegt wurden. Als es im September 2014 zum Spatenstich kam, war das Haus bis ins letzte Detail durchgeplant. Der Montageleiter Herr Krämer und sein Team richteten das Haus in 2 Tagen auf, beeindruckend waren neben der Geschwindigkeit die Präzision und die Vorsicht, mit der das Team arbeitete. Herr Krämer stand jederzeit als Ansprechpartner für Fragen bereit. Wir hatten uns entschieden, ausschließlich mit Handwerkern von KitzlingerHaus zusammenzuarbeiten, was sich als absoluter Vorteil erwies. Alle Handgriffe saßen im Verlauf des Hausbaufortschritts, auch an den Schnittstellen zwischen den Gewerken. Die Handwerker kannten sich und auf der Baustelle herrschte immer eine kollegiale und herzliche Atmosphäre. Allen gemeinsam war der extrem hohe Qualitätsanspruch, niemand war bereit, ,,Fünfe gerade sein zu lassen“, jeden Abend wurde die Baustelle perfekt gereinigt hinterlassen. Über allem sorgte Herr Fus als Bauleiter für einen reibungslosen Ablauf. Auch er stand als Ansprechpartner immer zur Verfügung und zwar innerhalb kürzester Zeit. Man konnte sich immer darauf verlassen, dass Besprochenes umgehend angegangen und erledigt wurde, er hatte auf alle Fragen eine professionelle Antwort. Wir erhielten zu Baubeginn einen zeitlichen Ablaufplan. Dieser wurde penibel eingehalten, dies war umso mehr überraschend, als unsere Elektroinstallation bei der Endplanung einen wesentlich höheren Umfang hatte, als dies ursprünglich vorgesehen war. Zu Beginn war eine Elektroinstallation von einer Woche vorgesehen, am Schluss waren die Elektriker durch den enormen Umfang ca. sechs Wochen auf der Baustelle und trotzdem wurden alle Zwischenziele pünktlich erreicht. Im Januar 2015 konnten wir wie geplant unser Haus beziehen, schlüsselfertig und komplett gereinigt, inklusive aller Fensterflächen.

Es gab im Wesentlichen nur eine Kostenstelle, die wir uns retrospektiv hätten sparen können. Wir wurden über den gesamten Bauprozess von einem Baugutachter begleitet, der die wesentlichen Fortschritte gemeinsam mit Herrn Fus sichtete und begutachtete. Der Gutachter teilte uns bei jeder Zwischenbesichtigung mit, dass er „leider“ keine Mängel gefunden habe, alles sei in allerbester Ordnung und so etwas erlebe er sehr selten. Nach den Erfahrungen auf unserer Baustelle und aus anderen Bauprojekten von KitzlingerHaus, die er begutachtet habe, würde er auch KitzlingerHaus in Betracht ziehen, falls er selbst noch einmal bauen wolle. Auch wenn diese Investition im Nachhinein nicht nötig gewesen wäre, gibt sie einem doch das sehr gute Gefühl, dass alles perfekt gelaufen ist.

Und After Sales? Steht uns Herr Fus und Herr Mei weiterhin für Fragen jeglicher Art zur Verfügung, obwohl mit uns (zumindest derzeit) kein weiterer Umsatz generiert wird.

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei Herrn Mei, Herrn Fus, Herrn Krämer, allen beteiligten Handwerkern und Planern sowie dem gesamten Backoffice-Team von KitzlingerHaus für die geleistete tolle Arbeit bedanken. Uns ist bewusst, dass wir mit unserem Perfektionsanspruch keine leichte Bauherrschaft waren und wir haben uns zu jeder Zeit exzellent betreut gefühlt. Insbesondere möchten wir uns auch bedanken, dass uns alle Beteiligten sehr viel Zeit eingespart haben, wir wurden immer nur zu den Entscheidungen hinzugezogen, wenn alles perfekt vorbereitet war. Wir konnten während der gesamten Planungs- und Bauphase unseren eigenen zeitaufwändigen Berufen uneingeschränkt nachgehen.

All unsere Freunde und Bekannten mit Erfahrungen aus eigenen Bauprojekten – ob Fertighaus oder Massivhaus – können es bis heute nicht glauben, wenn wir sagen: wir hätten nicht gedacht, dass Bauen so einfach und stressfrei sein kann.

Die gesamte Familie liebt dieses Haus, es ist unser Refugium und wir haben bis heute nicht ein Detail gefunden, was wir im Nachhinein anders gemacht hätten. Und wenn dann noch – wie aktuell geschehen – unser Haus auf der Titelseite einer bundesweiten Hauszeitschrift auftaucht, kann man nicht viel falsch gemacht haben.

Und zum Abschluss die alles entscheidende Aussage: ja, selbstverständlich würden wir jederzeit wieder mit KitzlingerHaus bauen!

Familie Nicole & Jochen Marx

Termin vereinbaren

Klicken für Newsletter

Bestellen Sie unser Magazin

Wir rufen zurück

  • Unser Termin-Service für Sie
    Am einfachsten ist es, wenn Sie uns zur Terminvereinbarung direkt anrufen.
    Telefon: 0 74 54 | 96 10 70 (gerne auch am Wochenende zwischen 11:00 Uhr und 18:00 Uhr)
    Oder Sie nennen uns hier Ihren Namen und Ihre Rufnummer und wir melden uns schnellstmöglich mit einem Vorschlag für einen Beratungstermin bei Ihnen.
  • Unser Rückruf-Service für Sie

    Bitte einfach hier Ihren Namen, die Telefonnummer und die Zeit des gewünschten Rückrufs angeben und wir melden uns pünktlich bei Ihnen. Ganz unverbindlich und nur zur gewünschten Uhrzeit.

  • Vielen Dank für diese Informationen!

    Die individuelle und nachhaltige Betreuung unserer Bauherren hat für uns oberste Priorität. Wir bauen Kitzlinger Häuser daher in Baden-Württemberg und angrenzenden Ländern, wo wir diesen Service sicherstellen können.

    6 Monaten




    Die mit * gekennzeichneten Informationen benötigen wir für Ihre optimale Betreuung.