… und drinnen spielt die Musik.

Charme sollte es haben und viel Platz für Musik und Familie. Ein Haus, in dem die vielen Ideen eines jungen kreativen Paares Wirklichkeit werden können. Nach 2 Jahren fanden die beiden ein passendes Haus und schon wenige Monate später war es komplett modernisiert.

Wenn eine klassisch ausgebildete Sängerin ein neues Zuhause sucht, sollte das Heim der Passion viel Raum geben. Wenn darüber hinaus noch zwei heranwachsende Mädels im Haus leben, braucht es auch dafür Möglichkeiten. Und da der Vater sein eigenes Arbeitszimmer möchte, sollte es schon ein recht großes Haus sein. Dieses ursprünglich in den 70ern gebaute Haus konnte all das bieten. Runde 130 m2 Wohnfläche bot es schon beim Kauf – über 230 m2 sollten es nach dem Ausbau sein.

Weiterlesen

Von der Straße aus sind die Veränderungen zunächst kaum wahrnehmbar. Ein moderner Balkon auf verzinkten Stahlstützen scheint das einzige neu hinzugekommen Element zu sein. Selbst die für die damalige Zeit typische Teilverklinkerung wurde im Original belassen. Auffällig ist der halb innen, halb außen stehende Kamin aus Naturstein. Er zitiert sogar noch ältere Vorbilder, erinnert er doch ein wenig an Architekturikonen der 30er Jahre. Beim Umbau wurden diese Reminiszenzen bewahrt und in das neue Konzept integriert.

Auffällig ist der modern gestaltete Eingangsbereich mit rot lasierter Holzfassade auf der Rückseite des Hauses. Durch die neue Haustüre gelangt man von hier in eine helle und großzügige Diele mit Garderobe. In der Diele erwartet den Besucher gleich eine Überraschung, kann er doch durch das ehemals außenliegende Küchenfenster immer noch einen Blick direkt auf den Herd werfen. Ein Fensterflügel in der Öffnung grenzt die unterschiedlichen Temperaturzonen sauber ab.

Nach dem Eingang heißt einen das Esszimmer willkommen. Der Blick wandert frei durch das ganze Zimmer und die bodentiefen Fenster hinaus in den Garten. Die Natursteinwand des Kamins verbindet als durchgehendes Element das Esszimmer mit der großen Außenterrasse. Gegenüber der Fensterfront wurde die rote Klinkerfassade der Außenwand noch einmal aufgenommen und bildet einen interessanten Kontrast zu den weißen Wänden.

Beim Rundblick im großen Wohn- und Musikzimmer lässt sich die künstlerische Ader der Hausherrin in jedem Detail spüren. Statt Designermöbeln wurden hier geschickt gewählte Einzelstücke mit Kunst an Wänden und zu einem ebenso gemütlichen wie individuellen Ensemble kombiniert. Im Wohnbereich wurde ein  moderner Kaminofen eingebaut, der jetzt an kalten Tagen mit kuscheliger Wärme die moderne Holz-Pelletheizung unterstützt. An warmen Tagen dagegen kann man vom Wohnzimmer auf den nachträglich montierten Balkon treten, der den Lebensbereich der jungen Familie im Sommer nach draußen erweitert.

Die gegenüberliegende Küche gefällt durch ihre helle Farbgebung und die kleine Kaffeebar für das schnelle Frühstück oder den kleinen Schwarzen zwischendurch.

Ein Ruheparadies unter dem Dach
Das Elternschlafzimmer – oder besser gesagt, das Eltern-Apartment – wurde ins Dachgeschoss verlegt. Die gesamte Grundfläche des Hauses steht hier zur Verfügung. Schlafzimmer, Büro, ein Ankleideraum und das Wellness-Bad bieten reichlich Rückzugsmöglichkeiten. Für ruhige Minuten allein oder zu zweit findet sich hier oben auch noch ein gemütlicher Leseplatz mit Bibliothek und toller Aussicht.

Erd- und Obergeschoß sind durch eine neue Eichentreppe mit Edelstahlgeländer verbunden. Im gesamten Haus, außer in den Sanitärräumen, wurde ebenfalls Parkett aus Eiche verlegt.

Zur Modernisierung gehörte neben den praktischen Einbauschränken im Obergeschoss natürlich auch ein neues, perfekt wärmegedämmtes Dach. Auch Elektrotechnik und Sanitärinstallationen wurden komplett erneuert.

Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und ökologische Attraktivität waren für die Baumfamilie ein wichtiges Thema bei der Wahl des Baupartners. Dazu war die Empfehlung des Vaters als seit Jahren zufriedener Kitzlinger Haus-Besitzer ein weiterer Entscheidungsfaktor für die Modernisierungsspezialisten von KitzlingerHaus.

UMBAU IN TÜBINGEN

  • Eingangsbereich mit rot lasierter Holzfassade
  • Moderner Balkon auf verzinkten Stahlstützen
  • Eltern-Apartment unter dem Dach
  • Neues, perfekt wärmegedämmtes Dach

WEITERE UMBAUTEN

Termin vereinbaren

Klicken für Newsletter

Bestellen Sie unser Magazin

Wir rufen zurück

  • Unser Termin-Service für Sie
    Am einfachsten ist es, wenn Sie uns zur Terminvereinbarung direkt anrufen.
    Telefon: 0 74 54 | 96 10 70 (gerne auch am Wochenende zwischen 11:00 Uhr und 18:00 Uhr)
    Oder Sie nennen uns hier Ihren Namen und Ihre Rufnummer und wir melden uns schnellstmöglich mit einem Vorschlag für einen Beratungstermin bei Ihnen.
  • Unser Rückruf-Service für Sie

    Bitte einfach hier Ihren Namen, die Telefonnummer und die Zeit des gewünschten Rückrufs angeben und wir melden uns pünktlich bei Ihnen. Ganz unverbindlich und nur zur gewünschten Uhrzeit.

  • Vielen Dank für diese Informationen!

    Die individuelle und nachhaltige Betreuung unserer Bauherren hat für uns oberste Priorität. Wir bauen Kitzlinger Häuser daher in Baden-Württemberg und angrenzenden Ländern, wo wir diesen Service sicherstellen können.

    6 Monaten




    Die mit * gekennzeichneten Informationen benötigen wir für Ihre optimale Betreuung.